Kultur

Für Flöte und Orgel

23.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (pm). Mit hochkarätiger musikalischer Besetzung geht die Reihe der „Neuhauser Orgelkonzerte“ in die Sommerpause. Am Sonntag, 1. Juli, 18 Uhr, findet in der Pfarrkirche St. Peter und Paul ein Konzert für Querflöte und Orgel statt. Es musizieren der ehemalige Domorganist des Wiener Stefansdomes Professor Peter Planyavsky an der Orgel zusammen mit seinem Sohn Andreas Planyavsky, Querflöte. Dieser ist Erster Soloflötist beim Radiosinfonieorchester Wien. Es erklingen teils sehr selten aufgeführte Werke von Heiller, Cherardeschi, Schmidt, Fuchs, Lachner, Kropfreiter und Mendelssohn. Das Programm wurde von den Interpreten speziell für die frühromantische Neuhausener Walcker-Orgel zusammengestellt.

Eintrittskarten gibt es ab 17.15 Uhr an der Abendkasse im Hauptportal. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Infos gibt es auch unter www.walcker-orgel-neuhausen-filder.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Kultur

Fused spielen beim Neuffener Eselrock

Beim Eselrock am Mittwoch, 2. Oktober, rocken Fused – die Rockfeinschmecker – ein weiteres Mal die Stadthalle Neuffen. Fused kommen aus der Pfalz und sind durch viele Auftritte hauptsächlich dort und in Hessen bekannt. Die Songauswahl reicht von den Siebzigern bis heute. Rock, Hip-Hop oder Disco…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten