Anzeige

Kultur

Franziska Schuster singt

11.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). In der Reihe „Forum junger Nürtinger Künstler“, mit der die Stadt Nürtingen jungen Musikern eine Möglichkeit gibt, sich in der Stadt ihrer familiären oder musikalischen Wurzeln zu präsentieren, hat das Kulturamt die aus Neuffen stammende Sängerin Franziska Amelie Schuster eingeladen. Das Konzert findet am Montag, 15. Oktober, ab 20 Uhr in der Kreuzkirche statt.

Franziska Schuster hat an den renommierten Hochschulen in Barcelona, Amsterdam und Stuttgart Jazz-Gesang studiert. Beim Konzert in der Kreuzkirche wird sie begleitet von Marvin Hollex (Gesang/Gitarre) und Sebastian Schuster (Kontrabass). Es werden Jazz-Klassiker, Chansons und Eigenkompositionen zu hören sein.

Karten sind im Vorverkauf im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, und an der Abendkasse erhältlich.

Anzeige

Kultur

Musik-Comedy mit der Kehrwoch Mafia

Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Neckartailfingen veranstaltet am Wochenende 20./21. Oktober ihre 31. Kirbe in der Kelter in Neckartailfingen. Den Kleinkunstabend am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, bestreitet die Kehrwoch Mafia (Bild) mit schwäbischer Musik-Comedy. Die beiden…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten