Kultur

Flötenquartett aus Stuttgart in Beuren

04.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag, 7. Juli, lädt der „Verein historisches Beuren“ zu einem Konzertabend mit dem Stuttgarter Querflötenquartett ein. Auf dem Dachboden der Scheune 12 in Beuren spielt das Quartett I flauti Traversi und bezaubert sein Publikum mit dem besonderen Klang von vier Querflöten. Neben den Querflöten kommen noch Piccolo-, Alt- und Bassflöte zum Einsatz. Das Repertoire umfasst Werke von der Barockzeit bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. In dem Konzert „Sommerliche Impressionen in der Scheune“ präsentieren die Musikerinnen abwechslungsreiche, klangvolle, sommerlich inspirierte Flötenmusik. Es werden Werke von Händel, Anton Reicha, Bach und jüdische Folksongs zu hören sein, ebenso wie Kompositionen, die Schäfer, Wildbäche, Insekten und Katzen darstellen. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Verbindliche Kartenvorbestellung unter ch_heitmann@t-online.de oder Telefon (0 70 25) 9 11 57 55. pm

Kultur