Kultur

Festliche Klänge in der Kirche

04.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Kirchenchor Wolfschlugen führte am vergangenen Sonntag Kantaten von Bach auf

WOLFSCHLUGEN. Im Rahmen des Gottesdienstes führte der Kirchenchor Wolfschlugen am vergangenen Sonntag in der evangelischen Kirche zwei Bachkantaten auf. Beim Konzert unter der Leitung von Dr. Manfred Reichle wirkten auch ein Orchester und zahlreiche Solisten mit.

Die erste Kantate war Erschallet ihr Lieder (BWV 172), die ursprünglich für das Pfingstfest geschrieben wurde. Im weiteren Verlauf des Gottesdienstes, den Pfarrerin Ute Werkmann-Eberhardt leitete, wurde auch noch die Kantate zum Michaelistag Herr Gott, dich loben alle wir (BWV 130) gespielt.

Ein größeres Kirchenhaus hätte vielleicht sogar noch mehr Publikum zugelassen, aber gerade die kleine Gemeindekirche machte den besonderen Reiz des Konzertes aus. In den vorderen Reihen wurde man von der Wucht der Trompeten und dem schallenden Chorgesang geradezu weggeblasen. Ein gelungener Sonntagvormittag, der zu Recht Lob und Anerkennung verdient. Alle Beteiligten, insbesondere Chorleiter Reichle und seine Sänger, haben sich selbst übertroffen. Das Orchester, das sich zu großen Teilen aus Musikern des Nürtinger Kammerorchesters zusammensetzte, spielte auf hohem Niveau.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Kultur