Kultur

Eritreischer Abend

04.05.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Zu einem eritreischen Abend voller Gegensätze – mit Musik, Tanz und kulinarischen Eindrücken – lädt die Württembergische Landesbühne Esslingen (WLB) Interessierte am Freitag, 4. Mai, um 18 Uhr ins Studio am Blarerplatz ein. Der Eintritt ist frei, Spenden für ein eritreisches Projekt sind willkommen. Die beiden Schwestern aus dem Stück der Jungen WLB, „Zwei Schwestern bekommen Besuch“, wollen im Sommer ihre erste große Reise antreten – nach Eritrea. Über dieses Land wissen die beiden allerdings herzlich wenig. Deshalb haben sie sich Besuch eingeladen: Denn an der WLB arbeiten seit über 30 Jahren Menschen aus Eritrea.

Kultur

Leonard Cohen Project im „Ei“

„Songs of Love and Hate“ ist ein Studio-Album des kanadischen Musikers und Schriftstellers Leonard Cohen aus dem Jahr 1971. Da sich dieses Thema wie ein roter Faden durch beinahe alle seine Werke zieht, wurde es auch zum Titel der ersten gemeinsamen Produktion des Leonard Cohen Projects, das am…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten