Anzeige

Kultur

Entführung an den Broadway

12.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Junker-Klaiber Duo ließ die Jazztage in der Stiftung Ruoff ausklingen

NÜRTINGEN. Entspannter hätten die Jazztage nicht ausklingen können. Bei strahlendem Sonnenschein in den Räumen der Stiftung Fritz und Hildegard Ruoff spielte das Junker-Klaiber Duo Musik des Broadway-Komponisten Richard Rodgers.

Das Ambiente ließ den Besuchern die Wahl, ob sie lieber durch die Räume der Stiftung streifen und dem Werk Fritz Ruoffs begegnen, ob sie wie manche versunken mit geschlossenen Augen dem Duo lauschen oder einfach nur auf dem Balkon die Sonne genießen wollten.

Manfred Junker an der Gitarre und German Klaiber am Kontrabass haben die zeitlosen klassischen Melodien auf ihren Instrumenten neu arrangiert. Die leichten, gefälligen und doch unheimlich spannungsgeladenen Melodien tragen die Besucher durch die Räume und entführen den Geist der Zuhörer angenehm weit aus dem Alltag, um ihn für neue Eindrücke und Facetten der Bilder und Skulpturen Fritz Ruoffs zu öffnen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur