Kultur

Eine Künstlerin sieht rot

24.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abstrakte Bilder von Sabine Vosseler-Waller sind bis zum 1. Mai bei Metabo zu sehen

NÜRTINGEN (pm). Seit 1999 bietet Metabo Künstlern aus der Region die Möglichkeit, in den Eingangsräumen des Unternehmens eigene Ausstellungen zu präsentieren. Den Auftakt im Jubiläumsjahr 2009 macht Sabine Vosseler-Waller: Bis zum 1. Mai zeigt sie an der Metabo-Allee 1 abstrakte Gemälde aus ihrer Bilderreihe „Ich sehe rot“.

Für die in Nürtingen lebende Künstlerin ist jedes ihrer Werke die Verbildlichung sinnlicher Erfahrung von Geräuschen, Gerüchen und optischen Signalen. Laut Professor Roswitha Bader verbirgt sich in den Arbeiten ein komplexes Geflecht aus unmittelbar Erlebtem, aus Erinnerungen sowie Assoziationen, das zum Nachdenken herausfordert. Die 52-Jährige lasse Acrylfarben und -flächen aus der Leinwand wachsen, indem sie eine Schicht über die andere lege.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Kultur