Kultur

Eine Israeli erzählt

19.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Zu einem Konzert mit Revital Herzog, die mit Klejsmer, Balkan- und Orientmusik Familiengeschichten aus Israel und Deutschland erzählt, lädt die Alte Seegrasspinnerei am Samstag, 23. Februar, 20 Uhr, ein.

Aus allen Richtungen der Welt wanderten ihre Vorfahren nach Palästina ein, tauschten ihr wohlhabendes Leben gegen Armut ein und nahmen große Schwierigkeiten auf sich, um in Israel eine sichere Heimat für ihre Familien aufbauen zu können. Revital verlässt diese Heimat und findet ausgerechnet in Deutschland gutes Leben. Bildkräftig und mit leisem Humor beschreibt die Künstlerin in kurzen Anekdoten die Zeit der Entstehung Israels und erzählt von ihrem Leben in Deutschland. Sie erzählt von ihrem Vater aus Kroatien und von ihrem Großvater, dem pfiffigen Märchenerzähler aus dem Iran. Obwohl der Konflikt im Nahen Osten und die Geschichte des Holocaust in Europa im Programm präsent sind, schafft es Revital Herzog, ihre Erzählungen mit Leichtigkeit und verstecktem Witz darzubieten, sodass eine Hoffnung auf Versöhnung im Blickfeld bleibt. Diese Veranstaltung wird im Rahmen der Frauentage Nürtingen veranstaltet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Kultur