Kultur

Ein Gitarrenkonzert

12.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Dienstag, 18. Mai, 19.30 Uhr, findet in der Kapelle im Garten der Psychiatrischen Klinik wieder ein Gitarrenkonzert mit herausragenden Nachwuchstalenten statt. Annika Falkner und Heinrich Freer, beide 18 Jahre jung, sind Schüler der Gitarrenklasse Egon Danzl an der Musik- und Jugendkunstschule und mehrfache Preisträger bei „Jugend musiziert“. In Vorbereitung auf einen internationalen Wettbewerb gestalten sie gemeinsam ein anspruchsvolles Konzert in der Kapelle, die für Kammermusik einen geradezu idealen Rahmen bietet.

Das knapp einstündige Programm ist gespickt mit hochinteressanten Werken der klassischen Gitarrenliteratur. Interpretiert werden Werke von Johann Sebastian Bach, Mauro Giuliani, Fernando Sor, Agustín Barrios, Joaquín Rodrigo, Richard Rodney Bennett, Leo Brouwer und Astor Piazzolla.

Die Kapelle erreicht man durch den Haupteingang der Psychiatrischen Klinik, Stuttgarter Straße, in Nürtingen. Zu diesem Konzertabend sind alle Musikliebhaber eingeladen. Der Eintritt ist frei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Kultur

Fused spielen beim Neuffener Eselrock

Beim Eselrock am Mittwoch, 2. Oktober, rocken Fused – die Rockfeinschmecker – ein weiteres Mal die Stadthalle Neuffen. Fused kommen aus der Pfalz und sind durch viele Auftritte hauptsächlich dort und in Hessen bekannt. Die Songauswahl reicht von den Siebzigern bis heute. Rock, Hip-Hop oder Disco…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten