Anzeige

Kultur

Ein faustischer Abend

06.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Jüngst präsentierte die Rezitatorin Heide Mende-Kurz mit ihren Sprechern Albrecht Leuteritz und Timo Brunke beeindruckende Szenen aus Goethes „Faust I“ in der Galerie Forum Türk. Ziel dieser szenisch-sprachlichen Darbietung sei es, erklärte die Sprachkünstlerin, „das ,Faustische‘, aber auch das ,Mephistophelische‘ als eine bis heute gültige und in uns allen steckende Problematik“ herauszustellen und zugleich „die großartige Sprache und packende Dramatik dieses poetischen Kunstwerkes hörbar“ zu machen. Das ist an diesem düster-stimmungsvollen Abend voll gelungen. Das Publikum war bis zur letzten Minute von der gedichteten Philosophie Goethes und ihrer erstaunlichen Aktualität gebannt und spendete reichen Beifall. Wesentlichen Anteil an dieser betroffen machenden Darbietung hatte die begleitende Flötistin Amanda Chominsky.

Anzeige

Kultur