Kultur

Edward Simoni in der Versöhnungskirche

28.09.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Edward Simoni gastiert am Sonntag, 9. Oktober, 18 Uhr, mit seiner „Weltreise der Melodien“ in der Nürtinger Versöhnungskirche. Der mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnete Panflötist lässt in seinem neuen, auf Kirchen abgestimmten Programm Melodien erklingen, die um die Welt gingen und die jeder kennt – neben erfolgreichen Eigenkompositionen wie „Pan-Träume“ oder „Pan-Romanze“ unter anderem auch „Air“ von Johann Sebastian Bach oder „Einsamer Hirte“ von James Last. Auch auf der Geige und der Querflöte verzaubert Simoni sein Publikum. Der mehrfache Gewinner der ZDF-Schlagerhitparade feiert nächstes Jahr sein 25-jähriges Bühnenjubiläum. – Karten gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, in der Buchhandlung Etzler in Nürtingen, Neuffener Straße 8, in der Buchhandlung Etzler in Frickenhausen, Hauptstraße 27, und in der Buchhandlung Etzler in Aichtal, Grabenstraße 12, außerdem in allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen; Ticket-Hotline (07 00) 92 22 92 22. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Kultur

Schwäbisches im Club Kuckucksei

Am Samstag, 14. Dezember, 20.30 Uhr, sind die Remstaler Band So semmer halt (Bild) und als Support die Nürtinger Band Oineweag zu Gast im Nürtinger Club Kuckucksei zu einem Abend mit Musik mit schwäbischer Mundart und Mostausschank. So semmer halt bieten Unterhaltung fernab des Pop-Mainstream…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten