Anzeige

Kultur

Die vielen Facetten zeitgenössischer Kunst

14.04.2018, Von Melinda Weber — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mitgliederausstellung des Nürtinger Kunstvereins bietet Besuchern Überblick über lokale künstlerische Aktivitäten

Besucher der Vernissage betrachten die zahlreichen Kunstwerke der Kunstvereinsmitglieder. Foto: mew

NÜRTINGEN. 1998 stellte sich der Kunstverein Nürtingen zum ersten Mal mit einer Mitgliederausstellung der Öffentlichkeit vor. Mit der Vernissage zur Jubiläumsausstellung „20 Jahre Kunstverein“ wurde nun am Donnerstag zahlreichen kunstinteressierten Gästen ein umfangreicher Einblick in das künstlerische Schaffen der aktuellen Vereinsmitglieder eröffnet.

Direkt beim Betreten der großen Industriehalle auf dem Greiner-Areal wird der Blick von einer Vielzahl an künstlerischen Arbeiten in kräftigen Farben aufgefangen. Eine textile Fontäne aus grell orangefarbenen Spanngurten zieht sich vom Boden bis zur hohen Decke. Sie ist Teil der Installation „insist on“ der Künstlerin Josephine Bonnet und eines von insgesamt elf Werken, die skulptural im Raum platziert wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Kultur

Flamenco, Jazz und Folk in der „Seegras“

In der vorweihnachtlichen Tapaskneipe der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei am Freitag, 21. Dezember, um 20 Uhr erwartet die Gäste ein ganz besonderes Crossover-Projekt: Liv Solveig (Gesang/Geige) und Andreas Arnold (Gitarre) entdeckten in New York ihre Gemeinsamkeit, Lieder in besondere Formen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten