Kultur

Die „Bienenmenschen“

13.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Am Montag, 15. Oktober, ist um 20 Uhr die preisgekrönte Dokumentarfilmerin Ulla Lachauer mit ihrem neuen Buch „Von Bienen und Menschen“ zu Gast in der Buchhandlung Zimmermann in Kirchheim. Ulla Lachauer hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Regionen Europas bereist und mit vielen Imkern gesprochen; 14 sind in ihrem neuen Buch porträtiert. Wie gehen die „Bienenmenschen“ heute mit den Herausforderungen der Globalisierung um, mit dem wachsenden touristischen Interesse an Bienen, aber auch mit Bedrohungen wie der gefürchteten Varroamilbe? Wie greifen Politik und Krieg in den Mikrokosmos Bienenhaltung ein? Und was kann ein Imker uns aus seiner besonderen Erfahrung heraus über Natur und Gesellschaft mitteilen? Ulla Lachauer begibt sich auf eine spannende und vielschichtige Erkundungsreise.

Karten sind in den beiden Buchhäusern in Kirchheim und Nürtingen, an der Abendkasse und unter www.buchhaus-zimmermann.de erhältlich.

Kultur

„Schwof in den Mai“ mit der Gruppe Jaded

Jaded spielt am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) zum 14. Mal beim „Schwof in den Mai“ im Nürtinger Schlachthofbräu. In der klassischen Rockbesetzung Gitarre, Bass und Schlagzeug haben sich die drei Musiker in über 20 Bühnenjahren in der Region Stuttgart einen Namen erspielt.…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten