Kultur

Café denk.art lädt ein

27.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Sören Kierkegaard steht im Mittelpunkt des Café denk.art am Sonntag, 28. April, um 11 Uhr in der Alten Seegrasspinnerei. Der Esslinger Philosoph Peter Vollbrecht beleuchtet den einsamen, geheimnisvollen Denker Dänemarks, der sein leidenschaftliches Denken auf das einzelne, einmalige Dasein stellte und damit zum Begründer der Existenzphilosophie geworden ist. Alles in seinem Werk kreist um die Aufgabe, das Selbst, das ein jeder von uns ist, auch wirklich zu leben. Kierkegaard war auch der Meinung, dass die letzten Horizonte dabei tiefreligiöse Farben tragen – womit er sich gegen die Kirche wandte, die als Staatskirche die existenzielle Bedeutung des Christentums pervertiert habe. Das Café öffnet bereits um 10.30 Uhr. Der Eintritt zum Café denk.art ist frei, Spenden sind willkommen.

Kultur