Anzeige

Kultur

Café denk.art lädt ein

28.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Sonntag, 6. Mai, ist das Café denk.art wieder in der Kulturkantine zu Gast. Das philosphische Café unter der Leitung von Andreas Mayer-Brennenstuhl hat sich als Thema die „Demokratie“ vorgenommen. Eine wirkliche Demokratie setzt ein politisches Leben mit einer vielfältigen Dialogkultur voraus. Das Verantwortungsbewusstsein und die Kompetenz der Bürger ist hierbei gefragt, denn sie sollen, ja, müssen am politischen Leben interessiert sein und engagiert daran mitwirken. Doch gerade damit hatten die meisten der bedeutenden Philosophen ein Problem: So traute zum Beispiel Platon nur einigen wenigen zu, den Philosophen nämlich, einen Staat gut zu führen. Eine Lanze für die Demokratie hat dagegen in unserer Zeit nicht zuletzt Hannah Arendt gebrochen: Sie hielt es mit den Vielen und nicht mit den wenigen Auserwählten. In diesem Spannungsfeld soll in diesem Café denk.art das Phänomen „Demokratie“ philosophisch betrachtet werden und zugleich nach ihrer möglichen Zukunft gefragt werden.

Das Café denk.art ist eine Kooperation des Forums zukunftsfähiges Nürtingen, der VHS Nürtingen, dem noch-nicht-institut und der Alten Seegrasspinnerei. Das Café öffnet bereits um 10.30 Uhr, der Impulsvortrag beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Kultur