Kultur

Bekannte Namen zu Gast

09.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Buchhandlung Zimmermann stellt ihr Programm für das erste Halbjahr 2019 vor

(pm) Mit prominenten Gästen und vielen interessanten und informativen Veranstaltungen startet der Kulturkalender der Buchhandlung Zimmermann ins neue Veranstaltungsjahr. Zum Auftakt ist am Montag, 18. Februar, 20 Uhr, in der Buchhandlung Zimmermann in Kirchheim der Autor und Spiegel-Journalist Takis Würger zu Gast. Sein neuer Roman „Stella“ sorgt derzeit für kontroverse Besprechungen und hitzige Diskussionen nicht nur unter den Literaturkritikern. Die Geschichte spielt im Dritten Reich und beruht auf wahren Gegebenheiten.

Am Dienstag, 19. März, wird dann ebenfalls um 20 Uhr im Kirchheimer Buchhaus Erfolgsautorin Mechtild Borrmann aus ihrem neuen Roman „Grenzgänger – Die Geschichte einer verlorenen Kindheit“ lesen. Eingebettet in die düstere Zeit der Nachkriegsjahre erzählt sie von einer lebenshungrigen Frau, die an Gerechtigkeit glaubt und daran verzweifelt.

Nicht nur Mathematikgenies werden am Dienstag, 26. März, um 20 Uhr im Buchhaus in Nürtingen ihre Freude haben, wenn der derzeit bekannteste Mathematiker Deutschlands, Professor Dr. Albrecht Beutelspacher, mit mathematischen Wundern und Experimenten verblüfft. Der Leiter des Mathematikums in Gießen, dem ersten mathematischen Mitmachmuseum der Welt, hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele Menschen für sein Fach zu begeistern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Kultur