Kultur

Ateliergemeinschaft wurde eröffnet

29.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kürzlich wurde die Ateliergemeinschaft im ersten Stock des Kontorhauses im Nürtinger Kulturzentrum Alte Seegrasspinnerei (Plochinger Straße 14) eröffnet mit Vernissage und Musik. Mit von der Partie sind die Vergolderin Anke Kurz mit ihrem Atelier Oratum. Sie vergoldet, restauriert, rahmt und stellt Wohnaccessoires her. Joanna Zylla ist vertreten mit Malerei in ihrem Raum Kantor und Moni Armbruster stellt Geschirr und Einzelstücke aus Porzellan her in ihrer Werkstatt Armbruster Porzellan. Alle drei beschäftigen sich in der Ausstellung mit dem Thema Gold und Oberflächen. Die Ausstellung ist noch bis zum 20. November, Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr, zu sehen. Näheres unter www.joanna-zylla.de, www.oratum.net, www.armbruster-porzellan.de. ar


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Kultur

Kornkreise sind keine Stammtische

Thomas Fröschle beschert den Gästen im rappelvollen Schlosskeller einen höchst vergnüglichen Kabarett-Abend

NÜRTINGEN. Der Bart war gleich ab. Kaum dass Thomas Fröschle am Freitag die Bühne des Schlosskellers betreten hatte. Die Erklärung des Kabarettisten: „Alles…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten