Kultur

Antrittskonzert mit Uraufführung

10.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das NKE stellt sich mit seinem neuen Dirigenten vor

Jan-Benjamin Homolka (ganz vorne) ist neuer Leiter des Nürtinger Konzertensembles.
Jan-Benjamin Homolka (ganz vorne) ist neuer Leiter des Nürtinger Konzertensembles.

NÜRTINGEN (pm). Seit April dieses Jahres hat das Nürtinger Konzertensemble (NKE) mit Jan-Benjamin Homolka einen neuen künstlerischen Leiter. Nach dem Abschied des langjährigen Chefs und Gründers des NKE, Hans-Peter Bader, sind nun sowohl der Nürtinger Kammerchor als auch die Kammersymphonie unter neuer Leitung.

Homolka führt in seinem Antrittskonzert am Samstag, 20. Oktober, um 19 Uhr in der katholischen Kirche St. Johannes in Nürtingen mit dem NKE die unvollendete c-Moll-Messe „(Missa in c“) von Wolfgang Amadeus Mozart auf. Anders als zumeist üblich hat sich Homolka dazu entschieden, die Messe nicht in der bekannten Levin-Fassung aufzuführen, die das NKE selbst bereits im Jahr 2006 auf die Bühne brachte. Vielmehr hat er einige der unfertigen oder nur fragmentarisch erhaltenen Sätze dieses Werks selbst musikalisch ergänzt oder neu gesetzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Kultur

Als Künstler zum eigenen Kern

Nürtinger Kunsttherapie-Studierende laden zu ihrer Abschlussausstellung „entkernt“ ein

NÜRTINGEN (hfwu). Mit einer gut besuchten Vernissage und Abschlussfeier eröffneten die Studierenden des achten Semesters des Studiengangs Kunsttherapie der Hochschule für Wirtschaft…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten