Anzeige

Kultur

Als wollte er den Himmel aufreißen

06.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Nürtinger Kammerchor musizierte am Sonntagabend in der Stadtkirche Zwei ungewohnte Werke

NÜRTINGEN. Zur Zusammenstellung mancher Konzertprogramme gehört ein gutes Stück Mut. Diese in der Welt der Kultur keineswegs gehäuft auftretende Qualität muss man dem Dirigenten Hans-Peter Bader zugestehen. Er stellte zwar bei dem am Sonntag in der Stadtkirche veranstalteten Konzert einen Bach an den Anfang, aber die vom Umfang wie von der Eigenwilligkeit der Tonsprache her den Abend prägenden Kompositionen stammten von zwei zeitgenössischen Musikern, die sich noch keineswegs in die Lexika eingeschrieben haben. Es handelt sich um den Engländer John Tavener und den US-Amerikaner Steve Dobrogosz.

Der Mut, das noch nicht Gängige ins Programm zu heben, wurde belohnt. Der kühne Griff ins zeitgenössische Schaffen schreckte keineswegs ab. Die Stadtkirche war gut besucht, wenn auch nicht ganz ausverkauft. Schade, dass so wenig junge Leute gekommen waren, sie hätten die Messe von Steve Dobrogosz mit größtem Vergnügen gehört.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Diese Familie konnte es schaffen

Gelungener Auftakt: Die Bühnenfassung von „Willkommen bei den Hartmanns“ im städtischen Theaterprogramm

NÜRTINGEN. Ein probates Mittel. Man nehme einen erfolgreichen Kinofilm und mache daraus ein Theaterstück. Fertig. Dann schicke man eine kleine Kompanie damit auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten