Kultur

Abschluss der Theatertherapeuten

01.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Dieses Jahr schließen die ersten an einer staatlichen Hochschule ausgebildeten Theatertherapeuteninnen und Theatertherapeuten ihr Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen ab. Am Montag, 1. und Dienstag, 2. Juli, finden die Abschlussaufführungen der Studierenden im Schlosskeller in Nürtingen und in Räumen der HfWU statt.

Besonders am Studium an der HfWU für die Studierenden der Künstlerischen Therapien ist, dass ihr Studium neben einem theoretischen Schwerpunkt auch einen besonderen Fokus auf die künstlerische Ausbildung legt. Der Höhepunkt sind die Abschlussaufführungen der neun Studierenden unter dem Titel „Firsts and Lasts“. Sie haben im letzten Semester ihrer Hochschulausbildung nicht nur an ihrer Bachelorarbeit, sondern auch an eigenen, kleinen Theaterstücken gearbeitet, in denen sie sich mit persönlichen Themen künstlerisch auseinandersetzten. Den Entstehungsprozess dokumentierten die angehenden Theatertherapeuten in einem Tagebuch, welches auch Teil ihrer Prüfungsleistung sein wird. Zur Umsetzung der neun individuellen Stücke helfen Schauspieler aus jüngeren Semestern den Absolventen aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 75% des Artikels.

Es fehlen 25%



Kultur