Unfall mit vier Lkw auf der A 8 bei Köngen

24.01.2020

Vier Verletzte und hoher Schaden sind das Ergebnis eines Unfalls am Dienstag auf der A 8 bei Köngen. Kurz nach 11 Uhr geriet der Verkehr in Richtung Stuttgart vor der Anschlussstelle Wendlingen ins Stocken. Das erkannte ein 56-Jähriger auf der rechten Spur zu spät. Er fuhr mit seinem Lastwagen, einer Betonpumpe, auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Diesen schob es noch auf zwei weitere Vierzigtonner. Durch den Aufprall erlitten alle vier Fahrer leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die zwischen 30 und 65 Jahre alten Männer in Krankenhäuser. Die Polizei, Telefon (0 73 35) 9 62 60, hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden 85 000 Euro. Drei der Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Autobahnmeisterei reinigte die Fahrbahn. Auch die Feuerwehr war im Einsatz. Wegen des Unfalles kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen mit bis zu acht Kilometern Stau. lp

Fotos: SDMG/Kohls

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen