Schwerpunkte

Transporter fährt Ampel an Wörthbrücke um - Verkehrschaos in Nürtingen

09.12.2021

Heute am frühen Morgen kam es in Nürtingen zu einem folgenschweren Unfall. Gegen 4.30 Uhr befuhr ein Autotransporter aus Richtung Metzingen kommend die Wörthbrücke in Richtung Nürtingen. Nach Polizeiangaben krachte der Kleinlaster kurz nach der Brücke in eine Verkehrsinsel und zerstörte dort ein Schild sowie eine Ampel. Das Fahrzeug verkeilte sich so unglücklich, dass eine aufwendige Bergung nötig war. Diese verzögerte sich zusätzlich, da die Anfahrt für den erforderlichen Schwerlastkran durch lange Staus erschwert wurde. Gegen 9.30 Uhr konnte der beschädigte Transporter abtransportiert werden. Da die zerstörte Ampel allerdings nicht mehr funktionsfähig ist, muss an der vielbefahrenen Kreuzung eine Behelfsanlage eingerichtet werden, bevor der Verkehr wieder vollends freigegeben werden kann.

Mehr lesen Sie im Artikel "Verkehrschaos in Nürtingen nach Unfall auf Wörthbrücke - Stromausfall zur gleichen Zeit" und im Artikel "Transporter fährt Ampel an Wörthbrücke um - Verkehrschaos in Nürtingen".

Fotos: Luka Miskic und Ralf Just

  • Foto: Luka Miskic

    Foto: Luka Miskic

  • Foto: Luka Miskic

    Foto: Luka Miskic

  • Foto: Luka Miskic

    Foto: Luka Miskic

  • Foto: Luka Miskic

    Foto: Luka Miskic

  • Foto: Luka Miskic

    Foto: Luka Miskic

  • Foto: Luka Miskic

    Foto: Luka Miskic

  • Foto: Luka Miskic

    Foto: Luka Miskic

  • Foto: Luka Miskic

    Foto: Luka Miskic

  • Foto: Luka Miskic

    Foto: Luka Miskic

  • Foto: Luka Miskic

    Foto: Luka Miskic

  • Foto: Ralf Just

    Foto: Ralf Just

  • Foto: Ralf Just

    Foto: Ralf Just

  • Foto: Ralf Just

    Foto: Ralf Just

  • Foto: Ralf Just

    Foto: Ralf Just

  • Foto: Ralf Just

    Foto: Ralf Just

  • Foto: Ralf Just

    Foto: Ralf Just

  • Foto: Ralf Just

    Foto: Ralf Just

  • Foto: Ralf Just

    Foto: Ralf Just

  • Foto: Ralf Just

    Foto: Ralf Just

  • Foto: Ralf Just

    Foto: Ralf Just

Weitere Bilderstrecken

Blaulicht

Igelrettung mit vier Leichtverletzten

DENKENDORF. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es gegen 23.20 Uhr auf der L 1204 zwischen Denkendorf und Deizisau zu einem außergewöhnlichen Verkehrsunfall gekommen. Zwei Verkehrsteilnehmer, die aus Deizisau kamen, entschlossen sich, auf Höhe der Abzweigung Deizisauer…

Weiterlesen

Weitere Blaulicht-Nachrichten Alle Blaulicht-Nachrichten