Schwerpunkte

Schuppen komplett ausgebrannt

27.07.2020

PLOCHINGEN (lp). Am frühen Sonntagmorgen ist es auf einem landwirtschaftlichen Grundstück zwischen dem Wohngebiet Lettenäcker und Reichenbach in Plochingen aus bislang unbekannter Ursache zum Brand eines Schuppens gekommen. Der Brand wurde um kurz vor 4 Uhr von zwei Heranwachsenden entdeckt, welche sich auf dem Nachhauseweg befanden. Bei Eintreffen der Rettungskräfte befand sich der Schuppen, welcher als Lagerort von landwirtschaftlichen Maschinen diente, bereits in Vollbrand und wurde komplett zerstört. Der Schaden wird nach ersten Schätzungen auf circa 20 000 Euro beziffert. Zur Ermittlungen der Brandursache waren Kriminaltechniker vor Ort.

Fotos: SDMG/Kohls

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen

Kinos in der Region leiden unter Corona-Schließung

Die Film- und Kinobranche ist von Corona stark gezeichnet – Nürtinger Traumpalast öffnet am 27. August

Langsam kommen die Bilder auf den großen Leinwänden wieder in Bewegung. Seit dem 1. Juni dürfen die Kinos wieder öffnen. Doch der Lockdown hat seine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen