Rotlicht missachtet

KIRCHHEIM (lp). Aufgrund eines Rotlichtverstoßes ist es am Dienstagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 465 gekommen. Ein 83-jähriger Mercedes-Fahrer, der kurz vor elf Uhr auf der Bundesstraße aus Richtung Owen in Richtung Kirchheim fuhr, übersah an der Autobahnanschlussstelle Kirchheim-Ost das Rotlicht einer Ampel und kollidierte mit einem entgegenkommenden Opel einer 39-Jährigen, die bei Grün links abbiegen und auf die A 8 in Richtung Ulm auffahren wollte. Beide Fahrer wurden mit Verletzungen noch unklaren Ausmaßes vom Rettungsdienst ein eine Klinik eingeliefert. Ein 34-jähriger Beifahrer im Zafira blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge, an denen jeweils wirtschaftlicher Totalschaden entstanden war, mussten abgeschleppt werden. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde einbehalten.

Fotos: SDMG/Kohls

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen

Die Elektroflitzer kommen

Ab heute sind auch hierzulande sogenannte E-Scooter zugelassen – Alternative zum Auto oder Gefahr für Fußgänger und Straßenverkehr?

Ab heute dürfen E-Scooter ganz offiziell durch die Straßen rollen – wer mit den kleinen Elektroflitzern unterwegs ist,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen