Schwerpunkte

Motorradfahrer in Nürtingen schwer verletzt

20.05.2020

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag auf der Nordtangente erlitten. Der 53-Jährige bog kurz nach 12.30 Uhr mit seiner Ducati von der B 313 kommend nach links auf die Hochwiesenstraße ab. Unmittelbar nach der Einmündung setzte der Biker zum Überholen zweier vor ihm fahrender Fahrzeuge an. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Renault Trafic einer 51 Jahre alten Frau, die nach links abbiegen wollte. Durch den Aufprall stürzte der Mann auf die Fahrbahn und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht und stationär aufgenommen werden musste. Seine Maschine wurde von einem Abschleppwagen geborgen. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen wird auf 10 000 Euro geschätzt.

Fotos: SDMG/Kohls

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen