Schwerpunkte

Lkw auf A 8 bei Esslingen umgekippt - Getreide verteilt sich auf Autobahn

21.12.2021

ESSLINGEN. Vermutlich war ein gesundheitliches Problem ursächlich für einen Unfall, der sich am Dienstag gegen 10.20 Uhr auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Wendlingen und Esslingen in Fahrtrichtung Stuttgart ereignete. Ein 49 Jahre alter Sattelzugfahrer verlor mutmaßlich zunächst das Bewusstsein und in Folge dessen die Kontrolle über seinen LKW. Der Sattelzug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte nach links um. Das Gespann kam auf dem Stand- und dem rechten Fahrstreifen zum Liegen. Der Fahrer erlitt Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Etwa die Hälfte der geladenen Gerste verteilte sich auf der Fahrbahn. Während der Unfallaufnahme und den Aufräum- und Bergearbeiten war nur der linke Fahrstreifen befahrbar. Es entstand ein mehrere Kilometer langer Rückstau. Der Sattelzug musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden dürfte sich auf insgesamt 50 000 Euro belaufen. lp

Fotos: SDMG/Kohls

Weitere Bilderstrecken

Blaulicht

Geldautomat in Neuhausen gesprengt

NEUHAUSEN. Den Geldautomaten einer Bank haben drei unbekannte Täter am frühen Freitagmorgen in der Marktstraße in Neuhausen gesprengt und ausgeplündert. Gegen 2.15 Uhr wurden Anwohner durch einen lauten Knall aufgeschreckt und sahen drei Männer in einem schwarzen Audi RS 6 Avant in Richtung…

Weiterlesen

Weitere Blaulicht-Nachrichten Alle Blaulicht-Nachrichten