Geradeaus in den Kreisverkehr

AICHELBERG (lp). Ein Verkehrsunfall forderte am Dienstag in Aichelberg Verletzte und hohen Sachschaden. Gegen 6.30 Uhr war ein aus Richtung Bad Boll kommender Mercedes ungebremst in den Kreisverkehr an der Weilheimer Straße eingefahren. Das mit drei Insassen besetzte Auto prallte gegen einen Baum, eine 82-Jährige und eine 78-Jährige erlitten schwere Verletzungen. Auch der 83-jährige Fahrer wurde in eine Klinik gebracht, bei ihm waren gesundheitliche Beschwerden eingetreten. Ob diese auch für den Unfall ursächlich waren, ist Gegenstand weiterer Untersuchungen. Zeugen werden um Kontaktaufnahme mit dem Polizeirevier Uhingen, Telefon (0 71 61) 9 38 10 gebeten. An dem Unfallwagen entstand Totalschaden in Höhe von 17 000 Euro. Der Schaden an den Verkehrseinrichtungen beträgt 3000 Euro.
Fotos: SDMG/Krytzner

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen