Gegen Hauswand gekracht

14.11.2019

NOTZINGEN (lp). Ein Schwerverletzter und ein Sachschaden von 25 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagvormittag auf der Rechbergstraße ereignet hat. Ein 75 Jahre alter Fahrer eines Opel Meriva war gegen 10.20 Uhr auf der Rechbergstraße unterwegs. An der Gabelung zur Lisztstraße fuhr er aufgrund einer medizinischen Ursache geradeaus weiter, prallte zunächst gegen eine Straßenlaterne und durchbrach einen Gartenzaun, bevor sein Wagen gegen die Hauswand prallte und dort zum Stehen kam. Ein Rettungswagen brachte den Senior ins Krankenhaus. Sein Opel musste abgeschleppt werden.

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen