Gegen Gasthaus gefahren

WEILHEIM (lp). Über 40 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen in der Marktstraße ereignet hat. Eine 40-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr gegen 12.20 Uhr auf der Untere Grabenstraße in Fahrtrichtung Bissinger Straße. An der Einmündung wollte sie nach rechts in Richtung Marktplatz abbiegen, als ihr eigenen Angaben nach schwindelig wurde. Der Pkw der Frau kollidierte daraufhin mit der Ecke eines Gasthauses. Während die Fahrerin mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht wurde, blieben ihre beiden sieben und neun Jahre alten Töchter, die mit ihm Fahrzeug saßen, unverletzt. Die Feuerwehr Weilheim und mehrere Rettungsfahrzeuge waren im Einsatz. An dem neuwertigen Wagen entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden, das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen