Schwerpunkte

Brand von Hütte und Holzstapel bei Aichtal

14.01.2022

FILDERSTADT/ AICHTAL. Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt die Polizei nach zwei Bränden am Donnerstagabend nahe der B 27. Ein Zeuge entdeckte gegen 22 Uhr eine brennende Laube auf einer Wiese rechtsseitig der Bundesstraße in Richtung Stuttgart auf Höhe der Gutenhalde und verständigte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 19 Feuerwehrleuten anrückte, löschte die Flammen. Kurz darauf wurde gegen 22.30 Uhr ein weiteres Feuer auf der anderen Seite der B 27 Höhe Industriegebiet Aich gemeldet. Die Feuerwehr löschte dort einen brennenden Holzstapel. Die Hütte und etwa die Hälfte des rund zwölf Meter langen Holzstapels wurden durch die Flammen zerstört. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Eine Fahndung, bei der neben mehreren Streifenwagenbesatzungen auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt worden war, verlief ohne Erfolg. lp

Fotos: SDMG/Maier

Weitere Bilderstrecken

Blaulicht

Geldautomat in Neuhausen gesprengt

NEUHAUSEN. Den Geldautomaten einer Bank haben drei unbekannte Täter am frühen Freitagmorgen in der Marktstraße in Neuhausen gesprengt und ausgeplündert. Gegen 2.15 Uhr wurden Anwohner durch einen lauten Knall aufgeschreckt und sahen drei Männer in einem schwarzen Audi RS 6 Avant in Richtung…

Weiterlesen

Weitere Blaulicht-Nachrichten Alle Blaulicht-Nachrichten