Schwerpunkte

Fahrzeug in Brand geraten

28.08.2020

ESSLINGEN (lp). Zum Brand eines Pkw an der Ecke Breslauer-/ Karlsbader Straße sind Feuerwehr und Polizei in der Nacht zum Freitag, kurz nach Mitternacht, ausgerückt. Aus noch unklarer Ursache war der am Fahrbahnrand geparkte Skoda in Brand geraten. Die Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften vor Ort war, löschte die Flammen, durch die ein Sachschaden von insgesamt 12 000 Euro entstanden war. Auch ein vor dem Skoda geparkter Peugeot wurde durch die Hitzeentwicklung beschädigt. Der Skoda wurde abgeschleppt und zur Spurensicherung sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Verdachts der Brandstiftung aufgenommen und bittet unter Telefon (07 11) 3 99 00 um Zeugenhinweise.

Fotos: SDMG/Kohls

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen