Blaulicht

Wilde Flucht vor der Polizei

26.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Ein 43 Jahre alter Peugeot-Fahrer hat sich am Samstagabend eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei durch die Kreise Esslingen und Göppingen geliefert, bei der neben mehreren Streifenwagen auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam. Der Wagen war in Weilheim einer Polizeistreife aufgefallen, weil der Fahrer beim Erkennen des Streifenwagens bei Rotlicht die Einmündung überquert und anschließend sein Fahrzeug auf 100 Stundenkilometer in Richtung Holzmaden beschleunigt habe. Wie die Polizei weiter mitteilt, überholte der Fahrer kurz vor dem Kreisverkehr Holzmaden mehrere vorausfahrende Pkw. Den Kreisverkehr verließ er sofort wieder nach rechts in die Bahnhofstraße, wobei er mehrere Pkw im Gegenverkehr gefährdete. Weiter ging seine rasante Fahrt nach Aichelberg und Zell unter Aichelberg in Richtung Hattenhofen, wobei immer wieder Verkehrsteilnehmer gefährdet worden seien. Kurze Zeit später wurde der rote Peugeot auf einer Wiese in Hattenhofen verschlossen abgestellt aufgefunden. Der 43-jährige Fahrer wurde von einer Streife des Polizeireviers Göppingen im Ortsgebiet Hattenhofen gestellt und festgenommen. Wie sich herausstellte, hat er keinen Führerschein. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, da nicht auszuschließen war, dass er unter Medikamenteneinfluss stand. Ein Alkoholtest verlief negativ. Die Polizei sucht nun Zeugen und Verkehrsteilnehmer, die von dem 43-Jährigen gefährdet wurden, unter Telefon (0 70 21) 50 10.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gegen Baum geprallt

NT-NECKARHAUSEN (lp). Glück im Unglück hatte eine 18-jährige Fahranfängerin am Karfreitag. Gegen 4.10 Uhr kam sie unmittelbar nach dem Ortsausgang von Neckarhausen nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sie mit ihrem BMW frontal gegen einen Baum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der BMW…

Weiterlesen

Mit Inlinern verunglückt

AICHTAL-NEUENHAUS (lp). Ein achtjähriges Mädchen, das mit seinen Inlinern am Donnerstag kurz nach 16 Uhr unterwegs war, wollte im Einmündungsbereich die Schönaicher Straße an einem abgesenkten Bordstein ohne anzuhalten überqueren und stieß gegen einen Mercedes Viano. Das Mädchen wurde durch den…

Weiterlesen

Busfahrer attackiert

UNTERENSINGEN (lp). Weil ein zusteigender Fahrgast im Bereich der Esslinger Straße an der Haltestelle Blumenstraße dem Busfahrer ein bereits abgelaufenes Kurzstreckenticket vorlegte und der Busfahrer daraufhin die Mitnahme ablehnte, ist es zu einem Streitgespräch gekommen. Im weiteren Verlauf…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen