Blaulicht

Vorfahrt nicht beachtet

06.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Nichtbeachten der Vorfahrtsregel Rechts vor Links ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag in Bernhausen ereignet hat. Ein 39-Jähriger war kurz nach 16.30 Uhr mit seinem Peugeot 206 auf der Lindenstraße in Richtung Scharnhäuser Straße unterwegs. An der Kreuzung mit der Wiesenstraße kam es zur Kollision mit einer von rechts kommenden 40 Jahre alten Fahrerin eines Ford B-Max. Sie zog sich bei der Kollision leichte Verletzungen zu, benötigte jedoch keinen Rettungsdienst. Der Unfallverursacher sowie ein fünf Monate altes Baby der Frau, das ordnungsgemäß gesichert in einem Kindersitz saß, blieben unverletzt. Der Ford musste abgeschleppt werden, der Schaden beträgt 10 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Messer gedroht

KIRCHHEIM (lp). Ein mit einem Messer bewaffneter 23-Jähriger hat am Donnerstagmorgen in der Charlottenstraße für Aufregung gesorgt. Gegen 8 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Einsatzleitstelle der Polizei ein und meldeten einen Mann, der mit einem Messer in der Hand einen anderen verfolge. Im…

Weiterlesen

Zusammenbruch am Steuer

OSTFILDERN (lp). Ein Autofahrer ist am Mittwochmittag während der Fahrt aufgrund einer medizinischen Ursache am Steuer zusammengesackt und kurze Zeit später gestorben. Der 59-Jährige befuhr mit seinem Wagen gegen 12.45 Uhr die Kreuzbrunnenstraße vom Scharnhauser Park kommend in Richtung…

Weiterlesen

Radler fährt Jugendliche an

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine jugendliche Fußgängerin ist am frühen Mittwochmorgen in Leinfelden von einem Radfahrer angefahren und verletzt zurückgelassen worden. Der unbekannte Radler bog kurz vor 6.30 Uhr von der Wagnerstraße nach links auf einen Fußweg ab. Hierbei schnitt er die Kurve…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen