Blaulicht

Vier Verletzte und hoher Schaden

30.11.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN (lp). Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Ford Transit im Kolonnenverkehr auf der B 465 Höhe Dettingen in Fahrtrichtung Lenningen auf den Peugeot eines 70-Jährigen auf. Der Peugeot schob einen vorausfahrenden Nissan noch auf einen Mercedes. Die vier Fahrzeuglenker wurden leicht verletzt. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt etwa 37 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Motorrad verunglückt

BALTMANNSWEILER (lp). Zwei junge Frauen sind am Donnerstagnachmittag beim Sturz von einem Motorrad verletzt worden. Eine 18-Jährige war mit ihrem Leichtkraftrad und einer 20-jährigen Beifahrerin auf der K 1210 von Baltmannsweiler kommend in Richtung Baach unterwegs. Vermutlich aufgrund nicht…

Weiterlesen

Hinweise zu Exhibitionist gesucht

FILDERSTADT (lp). Nach einem Exhibitionisten sucht die Polizei seit Donnerstagnachmittag. Der Täter zeigte sich gegen 13.45 Uhr an einer Bushaltestelle in der Schulstraße im Stadtteil Plattenhardt gegenüber einer 72-Jährigen unsittlich, indem er vor ihr onanierte. Die Frau gab an, dass der…

Weiterlesen

Schildkröte „verhaftet“

FILDERSTADT (lp). Eine entlaufene Schildkröte ist am Donnerstagnachmittag von der Polizei in Harthausen „verhaftet“ worden. Eine Bewohnerin im Hermann-Löns-Weg bemerkte den Ausreißer gegen 13.45 Uhr und verständigte das Polizeirevier Filderstadt. Bis zum Eintreffen der Beamten hatte sich das…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen