Blaulicht

Versuchte Einbrüche

19.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Möglicherweise ein und derselbe Unbekannte hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versucht, in die Schule im Burgweg und in die Sportanlage in der Steinackerstraße einzubrechen. Zwischen 22 und 7 Uhr versuchte sich der Einbrecher durch das Einschlagen von Scheiben Zutritt zur Schule zu verschaffen. Die Fenster hielten allerdings stand, sodass der Täter nicht ins Gebäude gelangte. Er hinterließ einen Sachschaden, der auf mindestens 5000 Euro geschätzt wird. Im gleichen Zeitraum wurde auch versucht, in einen Umkleideraum an der Sportanlage Fuchsgrube einzubrechen. Auch hier war der Versuch, eine Fensterscheibe einzuschlagen, erfolglos. Der Sachschaden wird auf 600 Euro geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Segelflieger im Wald bei Beuren abgestürzt

Ein Segelflugzeug ist am Sonntagnachmittag in der Nähe des bei Beuren gelegenen alten Munitionsdepots abgestürzt. Der Pilot hat den Absturz nicht überlebt. Noch unklar ist derzeit, wie es zu dem Unglück kam. Ermittler der Polizei untersuchen die Absturzstelle. Hinzugezogen werden auch Experten…

Weiterlesen

Auf Gegenfahrbahn geraten

NECKARTAILFINGEN (lp). Etwa 20 000 Euro Sachschaden und zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend auf der K 1257 ereignet hat. Der 33-jährige Fahrer einer Mercedes E-Klasse war gegen 20.30 Uhr von Neckartailfingen nach Altdorf…

Weiterlesen

Fahrzeugbrand in Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Zu einem Fahrzeugbrand ist es am frühen Freitagmorgen in der Wollmarktstraße in der Kirchheimer Innenstadt gekommen. Kurz vor sieben Uhr geriet ein BMW Mini vermutlich aufgrund eines technischen Defekts im Motorraum in Brand. Einer Zeugin und einer sich in der Nähe befindliche…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen