Blaulicht

Versuchte Einbrüche

19.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Möglicherweise ein und derselbe Unbekannte hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versucht, in die Schule im Burgweg und in die Sportanlage in der Steinackerstraße einzubrechen. Zwischen 22 und 7 Uhr versuchte sich der Einbrecher durch das Einschlagen von Scheiben Zutritt zur Schule zu verschaffen. Die Fenster hielten allerdings stand, sodass der Täter nicht ins Gebäude gelangte. Er hinterließ einen Sachschaden, der auf mindestens 5000 Euro geschätzt wird. Im gleichen Zeitraum wurde auch versucht, in einen Umkleideraum an der Sportanlage Fuchsgrube einzubrechen. Auch hier war der Versuch, eine Fensterscheibe einzuschlagen, erfolglos. Der Sachschaden wird auf 600 Euro geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wer hatte Grün?

NÜRTINGEN (lp). Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montagvormittag an der Einmündung der Stuttgarter Straße in die B 313 ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen.

Ein 59-Jähriger war gegen 11.15 Uhr mit seinem Lkw Mercedes Atego auf der Stuttgarter Straße unterwegs und…

Weiterlesen

Im Krankenzimmer gezündelt

KIRCHHEIM (lp). Zu einem Brandmelderalarm in einer Fachklinik in der Eugenstraße in Kirchheim mussten die Rettungskräfte am Montag, gegen 21 Uhr, ausrücken. Eine 23-jährige Patientin hatte dort in ihrem Zimmer Gegenstände angezündet und danach das Zimmer verlassen. Ein durch den Alarm…

Weiterlesen

Renitenter Ladendieb

ESSLINGEN (lp). Wegen Ladendiebstahls und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen einen 24-jährigen mutmaßlichen Ladendieb. Der betrunkene Mann war am Samstagabend, gegen 18.45 Uhr, in einem Elektronikmarkt in der Berliner Straße aufgefallen,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen