Blaulicht

Verletzte und hoher Schaden

24.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und einem Sachschaden von 30 000 Euro ist es am Mittwochnachmittag in Unterensingen gekommen. Kurz vor 14 Uhr wollte eine 45-jährige VW-Fahrerin von der Rosenstraße nach rechts in die Gartenstraße abbiegen. Dabei kollidierte sie mit dem von rechts kommenden Taxi eines 60-Jährigen. Dieser war unmittelbar vor dem Zusammenstoß an geparkten Fahrzeugen vorbeigefahren. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden die VW- Fahrerin sowie ein 38-jähriger Fahrgast im Taxi leicht verletzt. Die 45-Jährige wurde in eine Klinik gebracht, der Fahrgast begab sich eigenständig in ärztliche Behandlung. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Feuer während der Fahrt

DEIZISAU (lp). Eine Mercedes C-Klasse hat am Dienstagvormittag wohl aufgrund eines technischen Defekts während der Fahrt Feuer gefangen. Der 56-jährige Fahrer war gegen 11.40 Uhr zunächst auf der B 10 unterwegs, als er ein seltsames Geräusch aus dem Motorraum hörte und die Bundesstraße…

Weiterlesen

Telefonbetrüger ergattert Geld von Tankstelle

AICHWALD (lp). Mit einer noch relativ neuen Masche des vermeintlichen Servicemitarbeiters hat ein Telefonbetrüger am Sonntagvormittag mehrere Wertkarten-Codes erlangt und diese umgehend eingelöst. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Gegen zehn Uhr hatte sich bei einem…

Weiterlesen

Radfahrer umgefahren

OBERBOIHINGEN (lp). Einem Radfahrer ist am Montagabend von einem Pkw-Fahrer die Vorfahrt genommen worden. Ein 76-Jähriger war mit seinem Opel Meriva um 17.50 Uhr auf der Neckarstraße vom Sportplatz kommend unterwegs. Beim Abbiegen auf die vorfahrtsberechtigte Mörikestraße übersah er den von…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen