Blaulicht

Unverantwortliche Mutter

09.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Eine verantwortungslose Mutter wurde am Montag gegen 15.45 Uhr in der Stuttgarter Straße angehalten. Die 27-jährige Peugeotlenkerin war nicht angegurtet.

Zu ihrem Entsetzen mussten die Beamten dann feststellen, dass auf dem Beifahrersitz der fünf Monate alte Sohn der Frau zwar in einem Kindersitz für Babys war, dieser aber ungesichert auf dem Sitz stand. Beim kleinsten Bremsmanöver wäre der Sitz durch das Fahrzeug geflogen. Auf der Rückbank saß die dreijährige Tochter ebenfalls ohne jegliche Sicherung.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Sexualdelikt in U-Haft

ESSLINGEN (lp). Wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs eines 12-jährigen Mädchens ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 21-jährigen, afghanischen Staatsangehörigen. Dieser soll in der Nacht zum Freitag, 18. Mai 2018 in einem von…

Weiterlesen

CD gewechselt - hoher Schaden

NÜRTINGEN (lp). Weil sie nach eigener Aussage mit ihrem CD-Spieler beschäftigt war, ist eine 24-Jährige am Dienstagmorgen mit ihrem Smart ungebremst in einen parkenden VW Golf geknallt. Die junge Frau war mit ihrem Wagen kurz nach 7.30 Uhr auf der Tiefenbachstraße in Richtung Stadtmitte…

Weiterlesen

Rollerfahrer gestürzt

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Beim Einfahren von einem geteerten Weg auf das Gelände eines geschotterten Parkplatzes in der Tübinger Straße ist ein 73-jähriger Motorrollerfahrer am Mittwochvormittag, gegen elf Uhr, zu Fall gekommen. Der Senior erlitt Verletzungen, die ärztlich versorgt werden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen