Blaulicht

Ungebremst aufgefahren

15.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: SDMG/Kohls
Foto: SDMG/Kohls

GRUIBINGEN (lp). Gegen 10.30 Uhr war ein Audi mit Anhänger auf der rechten Spur der A 8 in Richtung Ulm unterwegs. 

In Laster gekracht

Mehr Bilder finden Sie <link 1875>in der Bilderstrecke</link>.

Mehr Bilder finden Sie in der Bilderstrecke.

Der 40-jährige Fahrer übersah etwa drei Kilometer vor Gruibingen einen Stau und fuhr ungebremst in einen Mercedes-Laster. Diesen schob es noch auf einen Sattelzug. Der Audi-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt, die Feuerwehr befreite den Mann und der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Auch der Lasterfahrer erlitt schwere Verletzungen und kam ebenfalls ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Gespann auf 20 000, am Lastwagen auf 40 000 und am Auflieger auf 10 000 Euro. Abschlepper transportierten den Audi und den Laster von der Unfallstelle. Der Sattelzug blieb fahrbereit. Arbeiter der Autobahnmeisterei sicherten den Unfallort und reinigten die Fahrbahn. Die Autobahn war für etwa zweieinhalb Stunden nur einspurig befahrbar, der Verkehr staute sich mehrere Kilometer.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Handtasche gestohlen

REICHENBACH/FILS (lp). Eine von außen sichtbar hinter dem Beifahrersitz abgestellte Handtasche hat am Dienstagmittag in der Friedhofstraße einen Dieb angelockt. Der Unbekannte zertrümmerte zwischen 13 und 14 Uhr an dem vor dem Friedhof geparkten VW Polo eine Scheibe und griff sich die Handtasche…

Weiterlesen

Gegen Hauswand gefahren

PLOCHINGEN (lp). Eine medizinische Ursache hat den polizeilichen Ermittlungen zufolge am Dienstagvormittag an der Einmündung Urbanstraße / Brühlstraße zu einem Verkehrsunfall geführt. Ein 81-Jähriger war gegen neun Uhr mit seinem VW Golf auf der Urbanstraße unterwegs und wollte nach links in die…

Weiterlesen

Kind vors Auto gerannt

OSTFILDERN (lp). Ein elfjähriger Junge ist am Dienstagmorgen, gegen sieben Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Kemnat schwer verletzt worden. Der Junge wollte die Fahrbahn der Heumadener Straße überqueren, um seinen Schulbus auf der gegenüberliegenden Seite noch zu erreichen. Hierbei rannte er vom…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen