Blaulicht

Unfall durch vereiste Scheiben

05.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Zum Glück nur leicht verletzt wurde eine 37-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 9.15 Uhr auf der Aichelbergstraße ereignet hat. Den Ermittlungen der Verkehrspolizei zufolge war ein 49-jähriger Kirchheimer mit seiner Mercedes E-Klasse in Richtung des Autobahnzubringers unterwegs. Weil er seine Front- und Seitenscheiben nicht frei gekratzt hatte, so die Polizei, war seine Sicht so eingeschränkt, dass er die Fußgängerin, welche die Straße auf dem Fußgängerüberweg überqueren wollte, übersah, obwohl sich diese schon in der Mitte seines Fahrstreifens befand. Die Frau wurde von dem Fahrzeug erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrzeugbrand

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein technischer Defekt dürfte den Ermittlungen zufolge die Ursache für den Brand eines Fahrzeugs am Donnerstagmittag auf der Überleitung von der B 27 auf die Flughafenstraße gewesen sein. Ein 51-Jähriger war gegen 14.50 Uhr mit seinem Porsche auf der B 27 von…

Weiterlesen

Verdächtiger nach Raub ermittelt

OSTFILDERN-SCHARNHAUSER PARK (lp). Gegen einen 31-jährigen Tatverdächtigen, der sich wegen Einbruchdiebstahls bereits in Untersuchungshaft befindet, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen nun auch wegen des Verdachtes des schweren Raubes. Der Mann war bereits…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen