Blaulicht

Unfälle nach Wintereinbruch

10.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (lp). Der neuerliche Wintereinbruch mit teilweise starkem Schneefall hat am Mittwoch auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Reutlingen sowohl auf den Hauptverkehrsachsen als auch auf Nebenstrecken zu witterungsbedingten Verkehrsbehinderungen, Straßensperrungen und Verkehrsunfällen geführt. Zwischen 6 und 10 Uhr ereigneten sich in den drei Landkreisen rund 40 Verkehrsunfälle mit mehreren zehntausend Euro Gesamtschaden. Auf der Bundesstraße 312 sorgte gefrierende Nässe dafür, dass gegen 8.30 Uhr ein Lkw auf Höhe Aichtal hängen blieb und sich der Verkehr in Richtung Stuttgart staute. Rund zwei Stunden später war die Behinderung behoben, sodass sich der Rückstau auflösen konnte.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Bäckerei

BEMPFLINGEN (lp). In eine Bäckerei in der Weidachstraße ist ein Unbekannter in der Zeit zwischen Sonntag und Montag eingebrochen. Zwischen elf und ein Uhr hebelte der Einbrecher eine Tür auf und durchsuchte den Verkaufsraum nach Stehlenswertem, wobei er auch die Kassenschubladen aufbrach und…

Weiterlesen

Bei Rot auf die Kreuzung

NÜRTINGEN (lp). Die Missachtung des Rotlichts ist die Ursache für einen schadensträchtigen Verkehrsunfall, den ein 25-Jähriger am Montagmorgen an der Einmündung Südumgehung/Metzinger Straße verursacht hat. Der Mann war gegen 6.15 Uhr mit seinem Nissan Navara auf der Südumgehung unterwegs und…

Weiterlesen

In Wohnhaus eingebrochen

NT-ZIZISHAUSEN (lp). In ein Wohnhaus in der Straße Im Vorderen Feld ist ein Unbekannter am Sonntag zwischen 12.30 und 18 Uhr während der Abwesenheit der Bewohner eingebrochen. Nachdem der Täter ein Fenster aufgehebelt hatte, gelangte er in die Räume und durchsuchte diese. Ob er etwas entwendete,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen