Blaulicht

Unachtsam ausgeschert

05.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (lp). Nicht richtig aufgepasst hat am frühen Montagmorgen der 25 Jahre alte Fahrer eines Transporters auf der Autobahn 8 in Richtung München. Mit einem Spurwechsel vom mittleren auf den linken Fahrstreifen bei der Anschlussstelle Wendlingen brachte er einen mit deutlich höherer Geschwindigkeit nahenden 60-jährigen Autofahrer in die Bredouille. Dieser musste voll in die Eisen steigen, brachte seinen Wagen jedoch nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Es kam zu einem seitlich versetzten Auffahrunfall, durch den auch der Transporter-Lenker die Gewalt über seinen Lieferwagen verlor. Er schleuderte über die Fahrbahn, kippte und kam auf der rechten Leitplanke zum Liegen. Verletzte waren glücklicherweise nicht zu beklagen. Blechschaden entstand in Höhe von insgesamt rund 30 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Großeinsatz in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ist es am Sonntagabend zu einer starken Rauchentwicklung in einer Firma in der Neuffenstraße gekommen. Gegen 19.45 Uhr meldeten mehrere Zeugen starken Rauch, der von einem Firmengelände aufsteigen würde. Beim Eintreffen der…

Weiterlesen

Mountainbiker verunglückt

OSTFILDERN (lp). Ein Mountainbiker hat am Sonntagnachmittag beim Sturz von seinem Rad so schwere Verletzungen erlitten, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Ersten Ermittlungen der Verkehrspolizei Esslingen nach war der 57-Jährige auf einem schmalen…

Weiterlesen

Schuppen abgebrannt

OHMDEN (lp). Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei sind am Samstagmorgen gegen 8.50 Uhr zu einem Brand in Ohmden in die Schulstraße ausgerückt. Mehrere Anwohner hatten das Feuer an einem Schuppen neben einem Wohngebäude bemerkt und über Notruf die Feuerwehr informiert. Die Anwohner des Gebäudes…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen