Blaulicht

Tödlicher Unfall

12.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagvormittag in Oberesslingen ereignet. Eine Frau erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie kurze Zeit später in einer Klinik starb. Ein 19-Jähriger befuhr mit einem Ford Focus um 11.15 Uhr die mittlere von drei Fahrspuren der Ulmer Straße. Auf Höhe eines Autohauses wollte der junge Mann nach rechts in dessen Zufahrt abbiegen. Hierbei übersah er den rechts neben ihm fahrenden Toyota Yaris eines 87 Jahre alten Mannes. Durch die Kollision wurde der Pkw des Seniors nach rechts abgewiesen. Der Toyota prallte frontal gegen eine Straßenlaterne. Die 86-jährige Beifahrerin in dem Toyota erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Unter Reanimationsmaßnahmen musste sie vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden, wo sie kurze Zeit später starb. Der schwer verletzte 87-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Während der Unfallaufnahme und der Landung des Rettungshubschraubers musste die Ulmer Straße zeitweise voll gesperrt werden. Um 13.30 Uhr war sie wieder frei befahrbar. Die Verkehrspolizei Esslingen bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Renitenter Ladendieb

ESSLINGEN (lp). Wegen Ladendiebstahls und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen einen 24-jährigen mutmaßlichen Ladendieb. Der betrunkene Mann war am Samstagabend, gegen 18.45 Uhr, in einem Elektronikmarkt in der Berliner Straße aufgefallen,…

Weiterlesen

Jugendlicher schwer verletzt

FRICKENHAUSEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Jugendlicher am Sonntagmittag erlitten, als ein landwirtschaftliches Gerät auf ihn gestürzt ist. Der 15-Jährige schob mit drei Freunden kurz vor 13.30 Uhr ein Ballenförderband durch die Siemensstraße. Als der an der rechten Seite gehende…

Weiterlesen

Auto überschlagen

LICHTENWALD (lp). Ein Schwerverletzter und ein schrottreifes Auto sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend auf der K 1209 ereignet hat. Ein 23-Jähriger war gegen 18.15 Uhr mit seinem Peugeot 207 auf dem sogenannten Kaisersträßle von Thomashardt in Richtung Manolzweiler…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen