Blaulicht

Tödlicher Bahnunfall

06.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REICHENBACH (lp). Ein bislang noch unbekannter Mann ist am Mittwoch, gegen 7.30 Uhr, von einem Schnellzug auf der Bahntrasse zwischen Plochingen und Reichenbach erfasst und tödlich verletzt worden. Hinweise auf ein Verbrechen liegen nicht vor. Der Zugverkehr war für mehrere Stunden voll gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Identität des Mannes aufgenommen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrer bei Unfall verletzt

NÜRTINGEN (lp). Ein 26-jähriger Fahrradfahrer ist am Samstag gegen 15.20 Uhr in Nürtingen in der Schulze-Delitzsch-Straße verletzt worden, als er mit dem Rad die abknickende Vorfahrtsstraße befuhr. Auf Höhe des Roßdorfweg wollte eine 25-jährige Autofahrerin mit ihrem Opel die…

Weiterlesen

Paletten brannten auf Balkon

AICHTAL-AICH (lp). Aus bislang unbekannter Ursache ist es am Samstagmorgen zu einem Brand auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Leibnizstraße gekommen. Gegen 3.20 Uhr wurden die Mieter von einer Hausmitbewohnerin geweckt, da es auf ihrem Balkon brannte. Bei Eintreffen der alarmierten…

Weiterlesen

Raub im Nachtbus

ESSLINGEN (lp). In den frühen Morgenstunden ist ein 22-Jähriger im Nachtbus auf der Fahrt von Esslingen nach Ostfildern-Nellingen Opfer eines Raubdeliktes geworden. Der Geschädigte befand sich nach eigenen Angaben schlafend in einem Bus der Linie N 19, als ihm gegen 4.40 Uhr an der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen