Blaulicht

Teures Missgeschick

16.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH (lp). Ein teures Missgeschick ist einem Pkw-Lenker am Montagmorgen auf der B 27 unterlaufen. Der 29-Jährige war kurz nach 7.30 Uhr mit seinem Audi A6 auf der Bundesstraße in Richtung Tübingen unterwegs. Aufgrund einer kurzen Unachtsamkeit kam der Fahrer mit seinem Wagen etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Walddorfhäslach nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Audi touchierte anschließend an der Leitplanke entlang. Hierbei entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch ohne Beute

WOLFSCHLUGEN (lp). Ohne Beute dürfte ein Unbekannter wieder abgezogen sein, der am Mittwochnachmittag in eine Erdgeschosswohnung in der Hauffstraße eingebrochen ist. Zwischen 14.30 und 18.20 Uhr drang der Einbrecher gewaltsam über die Terrassentüre in die Wohnung ein und durchwühlte dort in…

Weiterlesen

Fahrzeug in Brand geraten

NEUHAUSEN (lp). Ein neuwertiger 3er BMW ist am Mittwochnachmittag während der Fahrt in Brand geraten. Ein 56-Jähriger war mit dem ein Jahr alten Auto gegen 17.10 Uhr in den Serpentinen, Neuhäuser Straße, von Nellingen kommend unterwegs. An der Einmündung zur L 1202 geriet der Pkw an der…

Weiterlesen

Schmuck gestohlen

DEIZISAU (lp). Schmuck von noch nicht bekanntem Wert hat ein Unbekannter gestohlen, der am Mittwochnachmittag in ein Einfamilienhaus in der Straße Im Gemäuer eingebrochen ist. Zwischen 14 und 18.15 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über die Terrassentür gewaltsam Zugang zum Haus und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen