Blaulicht

Streitigkeiten arten aus

15.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Mehrere Verletzte hat es bei einer Auseinandersetzung zweier Familien eines Mehrfamilienhauses am Donnerstagnachmittag in der Obertürkheimer Straße in Mettingen gegeben. Kurz vor 16.30 Uhr wurde die Polizei zunächst zu einer Bedrohung in dem Gebäude gerufen. Während die Beamten in dem Haus mit den Beteiligten die Lage klärten, kam es vor dem Gebäude zu einem Gerangel zwischen einem 26-Jährigen und einem 19 Jahre alten Mann. Als mehrere Polizeistreifen zur Verstärkung eintrafen, gingen auf einem nahegelegenen Parkplatz weitere Familienangehörige aufeinander los. Zwei 39 Jahre alte Männer schlugen auf einen am Boden liegenden 26-Jährigen ein. Um die Kontrahenten zu trennen, mussten die Polizisten Pfefferspray einsetzen. Mehrere Beteiligte zogen sich bei der Schlägerei Verletzungen zu. Weiterhin mussten zwei Schläger, gegen die Pfefferspray eingesetzt worden war, ebenfalls zur Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Eine schwangere Frau, die die Auseinandersetzung mitbekommen hatte, wurde vorsichtshalber auch zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Es wurden Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung eingeleitet.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Messer gedroht

KIRCHHEIM (lp). Ein mit einem Messer bewaffneter 23-Jähriger hat am Donnerstagmorgen in der Charlottenstraße für Aufregung gesorgt. Gegen 8 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Einsatzleitstelle der Polizei ein und meldeten einen Mann, der mit einem Messer in der Hand einen anderen verfolge. Im…

Weiterlesen

Zusammenbruch am Steuer

OSTFILDERN (lp). Ein Autofahrer ist am Mittwochmittag während der Fahrt aufgrund einer medizinischen Ursache am Steuer zusammengesackt und kurze Zeit später gestorben. Der 59-Jährige befuhr mit seinem Wagen gegen 12.45 Uhr die Kreuzbrunnenstraße vom Scharnhauser Park kommend in Richtung…

Weiterlesen

Radler fährt Jugendliche an

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine jugendliche Fußgängerin ist am frühen Mittwochmorgen in Leinfelden von einem Radfahrer angefahren und verletzt zurückgelassen worden. Der unbekannte Radler bog kurz vor 6.30 Uhr von der Wagnerstraße nach links auf einen Fußweg ab. Hierbei schnitt er die Kurve…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen