Blaulicht

Streit um Parkbucht eskaliert

09.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Zwei Männer im Alter von 61 und 50 Jahren sind am Mittwochmorgen beim Streit um eine Parkbucht körperlich aneinander geraten, sodass die Polizei einschreiten musste. Gegen 9.10 Uhr wartete der 61-Jährige mit seinem Pkw auf dem Parkplatz eines Discounters in der Schulstraße auf einen gerade frei werdenden Stellplatz und hatte laut Zeugenaussagen sein Vorhaben durch Blinken angekündigt. Vor dem Wartenden fuhr jedoch ein aus der Gegenrichtung kommender 50-Jähriger in die inzwischen freie Parkbucht. Nachdem beide Fahrer ausgestiegen waren, kam es zum Disput, der in ein Handgemenge mündete. Durch die Auseinandersetzung trugen beide Männer leichtere Kratzwunden davon, außerdem wurde das T-Shirt des 50-Jährigen beschädigt. Eine medizinische Versorgung der Kontrahenten war nicht erforderlich.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kind von Auto erfasst

ESSLINGEN (lp). Nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen hat sich ein zehnjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen zugezogen. Der Bub rannte kurz nach 7.30 Uhr über die Flandernstraße und wurde dabei von einem Pkw erfasst. Er wurde zur Untersuchung und Behandlung ins…

Weiterlesen

Im Untergeschoss eingestiegen

OWEN (lp). Ein Einfamilienhaus in der Steingaustraße hatte ein Einbrecher am Dienstagabend im Visier. Zwischen 17.30 und 21.45 Uhr hebelte er ein Fenster im Untergeschoss des Gebäudes auf und gelangte so in die Einliegerwohnung. Über eine Verbindungstür zum Treppenhaus, die er gewaltsam öffnete,…

Weiterlesen

Fenster aufgehebelt

NÜRTINGEN (lp). Die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses hat ein Einbrecher am Dienstagnachmittag, zwischen 13.30 und 19.45 Uhr, in der August-Pfänder-Straße ausgenutzt. Nachdem er zunächst erfolglos versucht hatte, über die Haustür in das Haus einzudringen, machte er sich…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen