Blaulicht

Streit nach Fahrkartenkontrolle

15.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Am Mittwochmorgen kam es gegen 7.25 Uhr am Bahnhof in Plochingen zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 24-Jährigen und zwei Mitarbeitern der Deutschen Bahn. Ein 46-jähriger Prüfer kontrollierte mit einer 25-jährigen Kollegin den im Landkreis Esslingen wohnenden Mann kurz zuvor in einer S-Bahn der Linie S1 in Richtung Plochingen. Nachdem der 24-jährige syrische Staatsangehörige kein gültiges Ticket vorweisen konnte und offenbar falsche Personalien angab, soll es nach dem Ausstieg in Plochingen zu verbalen Auseinandersetzungen und Handgreiflichkeiten gekommen sein. Hierdurch erlitt die 25-jährige Fahrkartenprüferin leichte Schürfwunden an der rechten Hand. Eine Streife der Landespolizei nahm den mutmaßlichen Täter fest und übergab ihn an Bundespolizisten.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Topf brennt in der Küche

FILDERSTADT (lp). Am Samstag ist es in Harthausen zu einem Brand in einer Küche eines Mehrfamilienhauses gekommen. Gegen 21.31 Uhr bemerkte ein Familienmitglied einen Brand im Bereich eines Topfes, der auf einer eingeschalteten Herdplatte stand. Erste Löschversuche durch die Bewohner schlugen…

Weiterlesen

Eskalation wegen zu lauter Musik

WENDLINGEN (lp). Eine Ruhestörung ist am Freitagabend gegen 22.10 Uhr im Brunnenweg eskaliert. Anwohner fühlten sich durch laute Musik einer Personengruppe gestört, weshalb ein 40-Jähriger die Gruppe zur Ruhe ermahnte. Hierauf wurde er durch einen 16-Jährigen aus der Personengruppe körperlich…

Weiterlesen

Drei Autos in Flammen

ESSLINGEN (lp). Am frühen Sonntag sind in St. Bernhardt drei Pkw durch einen Brand zum Teil stark beschädigt worden. Gegen 2.56 Uhr teilten mehrere Anrufer mit, dass in der Straße Am schönen Rain Fahrzeuge brennen würden. Beim Eintreffen der ersten Streifenwagenbesatzung standen bereits ein…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen