Blaulicht

Strafgefangener geflüchtet

19.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Nach einer Anklageschriftverlesung wegen gemeinschaftlichen Diebstahls flüchtete am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr ein vorbestrafter 33-jähriger Türke aus dem Amtsgericht Esslingen. Vor dem Rücktransport in eine Justizvollzugsanstalt wurde der Mann von einem Justizwachtmeister zu den Zellen begleitet. Dort zog der 33-Jährige eine Rasierklinge, bedrohte den 45-jährigen Wachtmeister und flüchtete nach einem Gerangel. Der 45-Jährige wurde nicht verletzt. Der Gesuchte ist 178 Zentimeter groß, schlank, hat ein westasiatisches Aussehen, einen markanten Kinnbart und trug zur Tatzeit einen schwarzen Pullover und eine Bluejeans. Bei dem Gerangel erlitt der Flüchtige vermutlich eine blutende Gesichtsverletzung. Hinweise werden unter Telefon (07 11) 3 99 00 erbeten.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Strohballen brennen – Zeugen gesucht

Am Samstag um 12.25 Uhr sind der Feuerwehr brennende Strohballen im Bereich der Erdbeerfelder in der Verlängerung der Talstraße in Raidwangen gemeldet worden. Insgesamt wurden 400 Strohballen im Gesamtwert von 24 000 Euro ein Raub der Flammen. Die Löscharbeiten, bei denen die Feuerwehren aus…

Weiterlesen

Betrunken gegen Bordstein

ESSLINGEN (lp). Erheblich betrunken war ein 57 Jahre alter Esslinger, der am frühen Freitagmorgen auf der Ulmer Straße mit seinem Motorroller schwer gestürzt ist. Der Mann war mit einem 46-jährigen Beifahrer gegen 1.30 Uhr auf der Ulmer Straße in Richtung Oberesslingen unterwegs. Auf Höhe der…

Weiterlesen

Radlerin übersehen

NÜRTINGEN (lp). Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Glück nur leicht verletzt wurde eine 21-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagmorgen an der Einmündung Neuffener Straße/Ersbergstraße ereignet hat. Eine 31 Jahre alte Peugeot-Fahrerin war gegen 8 Uhr auf der Neuffener…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen