Blaulicht

Sprayerinnen geschnappt

11.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen zwei 26 und 38 Jahre alte Frauen aus Esslingen, nachdem beide am Dienstagabend an der Bushaltestelle Neckarforum eine Wand und eine Sitzbank mit Lackspray beschmiert haben. Zeugen alarmierten gegen 21.15 Uhr die Polizei, nachdem sie die beiden Frauen beim Sprayen beobachtet hatten. Die beiden Frauen wurden noch am Tatort vorübergehend festgenommen. Neben mehreren Spraydosen wurde noch eine geringe Menge illegaler Betäubungsmittel beschlagnahmt. Beide erwartet jetzt nicht nur eine entsprechende Strafanzeige, zudem dürften sie auch für die Reinigung der Mauer und der Sitzbank geradestehen müssen. Ob die beiden für weitere Farbschmierereien im Stadtgebiet verantwortlich sind, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Großeinsatz nach Gasaustritt

Unfall auf einem Firmengelände in Riederich – Mitarbeiter evakuiert

RIEDERICH (lp). Auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebs in der Industriestraße ist es am Montagmittag zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Polizei gekommen. Dort waren bei Arbeiten…

Weiterlesen

In Busschiebetür geraten

ESSLINGEN (lp). Wegen fahrlässiger Körperverletzung und Unfallflucht ermittelt die Verkehrspolizei Esslingen gegen einen noch unbekannten Linienbusfahrer. An der Bushaltestelle Brückenstraße hatte der Kraftfahrer am Sonntag, gegen 18.45 Uhr, Fahrgäste aussteigen lassen, als er aus ungeklärten…

Weiterlesen

Ohne Helm gestürzt

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Nach bisherigen Erkenntnissen wohl nur leichte Verletzungen hat sich ein 48-jähriger Kleinkraftrad-Fahrer bei einem Sturz am Sonntagabend zugezogen. Mit seiner KTM fuhr er gegen 20.30 Uhr verbotenerweise den Radweg der Karlstraße entlang und blieb dabei aus noch…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen