Blaulicht

Sexuelle Belästigung in S-Bahn

02.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein 20-Jähriger soll in den frühen Morgenstunden des Samstags gegen 02.20 Uhr eine 50-jährige Frau in einer S-Bahn der Linie S1 in Richtung Esslingen sexuell belästigt haben. Nach derzeitigen Erkenntnissen suchte der afghanische Staatsangehörige wiederholt die Nähe der 50-Jährigen in der S-Bahn auf, obwohl sich diese bereits mehrfach umgesetzt hatte. Im weiteren Verlauf soll der Tatverdächtige die Frau offenbar zwischen ihren Oberschenkeln berührt haben. Beamte der Bundespolizei nahmen den jungen Mann am Bahnhof Esslingen vorläufig fest. Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer (07 11) 87 03 50 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hochwertiges Pedelec entwendet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Freitag in der Zeit zwischen 16 und 17.30 Uhr ist aus einer Garage in der Ernst-Lehmann-Straße ein Pedelec der Marke Riese und Müller, Modell Charger, Farbe hellblau, entwendet worden. Das E-Bike war in der Garage zum Aufladen an das Stromnetz angeschlossen und…

Weiterlesen

Rollstuhlfahrer aus Neckar gerettet

DEIZISAU (lp). Am Freitag gegen 20.20 Uhr ist bei der integrierten Leitstelle Esslingen gemeldet worden, dass bei der Altbacher Straße auf Höhe der Sporthalle ein Rollstuhlfahrer in den Neckar gestürzt sei. Sofort wurde eine Vielzahl von Rettern, bestehend aus Rettungsdienst, Notarzt, Feuerwehr,…

Weiterlesen

In Wohnhaus eingebrochen

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Einbrecher sind am Freitagabend in der Zeit zwischen 22 Uhr und Mitternacht in ein Wohnhaus in der Karlstraße eingebrochen. Nach dem Aufhebeln einer Terrassentür gelangten sie in das Haus, in welchem dann mehrere Schränke und Schubladen durchwühlt wurden. Zum…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen